100 Jahre Volksabstimmung: 10. Oktober-Feier im Wappensaal feierlicher Höhepunkt

Dieses Jahr feiert das Bundesland Kärnten das 100-jährige Jubiläum der Volksabstimmung am 10. Oktober 1920. Dieses historische Ereignis gibt Anlass dazu, sich mit der eigenen Geschichte und Identität auseinanderzusetzen. Das Jubiläum wird mit vielen Gedenkfeiern und Kranzniederlegungen begangen. Der Höhepunkt wird jedoch die Festsitzung am 10. Oktober im Wappensaal des Landhauses sein.

Unter den Festrednern sind Bundespräsident Alexander Van der Bellen und als dessen Staatsgast der slowenische Präsident Borut Pahor. In der gemeinsamen Festsitzung gedenken die Kärntner Landesregierung und der Kärntner Landtag dem historischen Ereignis in einem feierlichen Rahmen. Aufgrund von Covid-19 gelten besondere Besucherbeschränkungen, nur zwischen 100 und 130 Gäste dürfen mit Maske und Abstand im Wappensaal sein.

Von der Bundesregierung haben sich ebenfalls einige Mitglieder angekündigt. Für die slowenische Volksgruppe spricht Zentralverbands-Obmann Manuel Jug, auch Schriftstellerin Maja Haderlap wird zu Wort kommen. Die Militärmusik, der Kammerchor Klagenfurt-Wörthersee, der zweisprachige Chor Jakob Petelin Gallus sowie die Young Roses werden aufgrund der Abstandsregeln und der Besucherbeschränkung von maximal 130 Gästen im Saal im Landhaushof verteilt sein. Dort haben 150 weitere geladene Gäste Platz um den Feierlichkeiten beizuwohnen. Als Ersatz für das ausgefallene Fest der Täler gibt es Videobeiträge über die einzelnen Regionen Kärntens.

Festakt live in TV und Internet

Das ORF-Landesstudio Kärnten überträgt den gesamten Festakt samt Vorberichten und Interviews am 10. Oktober ab 9.55 Uhr bis 13.00 Uhr live in ORF 2 und im Internet. Auch über die Social Media Kanäle des Landes (Facebook @landkaernten und Instagram @landkaernten) sowie auf kärnten.tv kann der Festakt mitverfolgt werden. Das gesamte Videomaterial wird eine Stunde nach der Feier online verfügbar sein.

Previous ArticleNext Article

Send this to a friend